Teich > Pflegeprodukte > TeichFit

TeichFit®

Das Grundpflegemittel für den Gartenteich

  • Für ein langes Leben der Fische
  • Schafft ausgezeichnete Lebensbedingungen für Teichbewohner
  • Hebt die Karbonathärte im Gewässer an und verhindert pH-Wert-Schwankungen
  • Verbessert die Wasserqualität
  • Hilft gegen Schwermetallbelastungen und Ammoniakvergiftungen
  • Wirkung
  • Dosierung
  • Anwendungsgebiete

Durch das Wachstum von Algen und Pflanzen wird das Wasser Ihres Teiches beeinflusst. Das patentierte TeichFit® schafft in kürzester Zeit ideale Lebensbedingungen für alle Pflanzen und Teichbewohner: Optimale Kohlendioxidkonzentration, Hydrogencarbonat- und Calciumgehalt sind für alle Lebewesen Ihres Teiches überlebenswichtig. TeichFit® fördert durch die Zugabe von Calcium in Form von Karbonathärte gesundes Wachstum von Flora und Fauna. Die biologische Selbstreinigungskraft Ihres Teiches wird sofort aktiviert. TeichFit® dient der Verbesserung der Wasserqualität mit einem stabilen, ökologischen Gleichgewicht in Zier-/Schwimmteichen und Biotopen. Der Einsatz von TeichFit® ist insbesondere bei schädlichen Stoffen wie Ammoniak, Nitrit und Schwermetallen sowie schlecht wachsenden Teichpflanzen und geschwächten Fischen sinnvoll. Positiver Nebeneffekt: TeichFit® vermindert die Korrosion von Pumpen und Leitungen.

TeichFit® führt dem Wasser lebenswichtiges Calcium und Kohlendioxid zu. Durch Pufferung erhält das Biotop einen stabilen pH-Bereich zwischen 7,5 und 8,5 (Verringerung von pH-Wert-Schwankungen), indem es den Karbonathärte(KH)-Wert erhöht. pH-Werte über 8,5 und starke pH-Wert-Schwankungen bedeuten Stress für Tiere und Pflanzen. TeichFit® schafft optimale Lebensbedingungen für Flora und Fauna im Gewässer und erhöht dessen biologische Selbstreinigungskraft. TeichFit® unterstützt zudem das Wachstum und die Vermehrung algenfressender Fischnährtierchen, wie z.B. Daphnien und Rotatorien. Für schadstoffabbauende Mikro-Organismen werden optimale Bedingungen im Teich und in Filtern geschaffen.

a) Art der Anwendung
TeichFit® muss gleichmäßig über die gesamte Teichfläche verteilt werden, ohne es vorher in Wasser aufzulösen. Eine kurzfristige Trübung des Wassers nach der Anwendung ist erwünscht. Ein direkter Kontakt des Pulvers mit Pflanzenteilen führt kurzfristig zu gelben Flecken. Filter und sonstige Anlagen können in Betrieb bleiben.

b) Dosierung
100 g TeichFit® auf 1.000 Liter (= 1 Kubikmeter) Teichwasser.
In einigen Spezialfällen ist jedoch eine höhere Dosierung angezeigt. Dies ist der Fall, wenn der pH-Wert am frühen Abend über 9,5 und/oder der KH-Wert unter 5 °dH liegen. Benutzen Sie zur Messung des pH-Wertes und des KH-Wertes den AquaCheck-Koffer. Nach den Messergebnissen können Sie mit Hilfe von beiliegenden Tabellen die notwendige Dosierung genau ablesen bzw. errechnen.

c) Optimaler Einsatzzeitpunkt
TeichFit® kann zu jeder Jahreszeit angewandt werden. Am dringendsten wird TeichFit® im Frühjahr und Sommer benötigt, da zu diesen Zeiten das biologische Gleichgewicht im Teich am meisten gefährdet ist.

a) Einschränkungen der Wirkung

Gibt es im Teich eine permanente Quelle für Säure oder Lauge, verbraucht sich TeichFit® schneller, da es ständig Neutralisierungsarbeit leisten muss. Nach vollständigem Verbrauch von TeichFit® ist der pH-Wert nicht mehr stabil. Bestimmte Arten von Beton oder Zement, die manchmal für den Teichbau verwendet werden, können über lange Zeit hinweg kontinuierlich Lauge in das Teichwasser abgeben, was den pH-Wert stark ansteigen lässt. Achtung: TeichFit® ist im Wasser löslich. Bei Wasserwechsel wird es teilweise mit dem Wasser aus dem Teich entfernt und kann so nicht mehr wirken.

 

b) Wechselwirkung mit anderen Produkten
Aus dem Söll Teichpflege-Programm:
Wir empfehlen die Anwendung von TeichFit® einen Tag vor der Anwendung von AlgoSo® bzw. AlgoSol®forte. Auch die übrigen Produkte des Söll Teichpflege-Programms sind jederzeit zusammen mit TeichFit® anwendbar. Hier sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Andere Teichbehandlungsmittel:
Tritt nach Anwendung von TeichFit® eine länger anhaltende Trübung oder Braunfärbung des Wassers auf, so liegt dies wahrscheinlich an der vorherigen Anwendung von Torf, Huminstoffen und anderen Teichaufbereitungsmitteln. Die aufgetretene Trübung oder Färbung kann in den allermeisten Fällen durch Einsatz von SauerstoffAktiv beseitigt werden.

* Wissenschaftliche Tests beweisen: Mit TeichFit® leben Ihre Fische länger, sie verwerten das Futter besser,
was zu raschem und deutlich verbessertem Wachstum[1] führt. Das Wasser wird klarer und bleibt
biotopgerecht und stabil. TeichFit® kann die Schlupfrate und die Entwicklung von Fröschen entscheidend
verbessern[2]. TeichFit® löst den natürlichen Prozess zur Selbstreinigung von Gewässern innerhalb von
Minuten aus. Immer. TeichFit® fördert eine hohe biologische Artenvielfalt und schließt damit natürliche
Nahrungsketten[3].

[1] Sächsische Landesanstalt für Landwirtschaft, Fachreferat Fischerei
[2] Institut für Zoologie, Fischereibiologie und Fischkrankheiten der Tierärztlichen Universität München
[3] BMBF - Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie, Förderkennzeichen 02WT9841/3

Inhalt Reichweite Art-Nr.
250 g 2.500 Liter 15210
500 g 5.000 Liter 15211
600 g 6.000 Liter 13577
1 kg 10.000 Liter 15212
2,5 kg 25.000 Liter 15140
5 kg 50.000 Liter 15150
10 kg 100.000 Liter 15160
25 kg 250.000 Liter 15170